Sony Xperia XZ2 Premium – ein Smartphone mit „extremer“ Kamera

Sony Xperia XZ2 Premium – ein Smartphone mit „extremer“ Kamera
Sony Xperia XZ2 Premium – ein Smartphone mit „extremer“ Kamera

Im Kampf um das beste Smartphone mit der leistungsstärksten Kamera bringt Sony das Xperia XZ2 Premium auf den Markt. Eine Revolution ist das Gerät freilich nicht, es ist eher eine Anpassung an die neueste Technik. Das Design an sich ist typisch für die Xperia-Reihe und baut auf eine „blockige“ Optik auf. Für ein „randloses“ Display hat man sich ebenfalls nicht entschieden, oben und unten bestehen „dicke“ Ränder. Das Highlight des Premium-Modells ist die Kamera, die selbst bei schwachem Licht noch herzeigbare Ergebnisse liefern soll. Ansonsten ist das Datenblatt für das Jahr 2018 mit der Konkurrenz vergleichbar.

Die technischen Daten unter die Lupe genommen

Die Inhalte werden auf einem 5,8 Zoll großen LCD-Panel dargestellt, das sowohl mit 4K (3.840 x 2.160 Pixel) auflöst als auch mit HDR umgehen kann. Angetrieben wird die Hardware von einem Qualcomm Snapdragon 845, der derzeit stärksten CPU aus dem Hause. 6 GB Arbeitsspeicher, 64 GB interner Speicher (erweiterbar) und eine Adreno 630 (GPU) stehen dem Sony Xperia XZ2 Premium ebenfalls zur Verfügung. Der drahtlos aufzuladende Akku misst 3.540 mAh, Musikfans müssen leider auf eine Kopfhörerklinke verzichten.

Beim Betriebssystem fiel die Wahl auf Android 8.0 inklusive eigenen Anpassungen. Die Maße (158 x 80 x 11,9 mm) und das Gewicht (236 Gramm) werden von einem wasserdichten Gehäuse (IP68-Standard) umschlossen.

Die Kamera

Sony springt erstmals auf den Zug der Dualkameras auf. Der Konzern hat dem XZ2 Premium neben einem Farbsensor (19 Megapixel) auch einen Schwarzweiß-Sensor (12 Megapixel) spendiert. Damit das Versprechen von guten Fotos bei schlechter Lichteinstrahlung eingehalten werden kann, stellt das Smartphone einen ISO-Wert von 51.200 bereit. Bei Videos sind es 12.800. Im Vergleich zur Konkurrenz gibt es aber noch eine Besonderheit, denn der Superzeitlupenmodus arbeitet bei 960 Bildern pro Sekunde mit Full HD. Das Samsung Galaxy S9 oder das Huawei P20 kommt „nur“ auf 720p. In Zeiten von Selfies liefert die Kamera an der Front ordentliche 13 Megapixel. Alles in einem stimmen die Voraussetzungen, um ganz oben in der Liga mitzuspielen.

Ab Sommer zu haben

Während die Farben Schwarz und Silber bekannt sind, gibt es beim Preis und bei der Verfügbarkeit noch keine konkreten Infos. Man kann allerdings davon ausgehen, dass das Sony Xperia XZ2 Premium im Sommer beziehungsweise noch in diesem Quartal erscheinen und mehr als das normale Xperia XZ2 kosten wird (was den Einführungspreis betrifft). Dessen Preis lag zum Start bei rund 800 Euro.

Sony Xperia XZ2 Angebote

Bestseller Nr. 1 Sony Xperia XZ2 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) IPS Full HD+ Display, 64 GB interner Speicher und 4 GB RAM, Dual-Sim, IP68, Android 8.0) Liquid Black - Deutsche Version
Bestseller Nr. 2 Sony Xperia XZ2 Compact Smartphone (12,7 cm (5,0 Zoll) IPS Full HD+ Display, 64 GB interner Speicher und 4 GB RAM, Dual-Sim, IP68, Android 8.0) Black - Deutsche Version
Bestseller Nr. 3 Sony Xperia XZ2 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) IPS Full HD+ Display, 64 GB interner Speicher und 4 GB RAM, Dual-SIM, IP68, Android 8.0) Deep Green - Deutsche Version

Letzte Aktualisierung am 15.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Offiziell vorgestellt: Das Samsung Galaxy A6(+) mit Frontblitz - Starcraft Blog
  2. LG G7 ThinQ – das Flaggschiff-Smartphone für 2018 ist da - Starcraft Blog
  3. Das One Plus 6 hat sich offiziell angekündigt - Starcraft Blog
  4. Samsung zeigt ersten Unterwassertouchscreen - Starcraft Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*