Das Huawei P20 und P20 Pro im Detail

Das Huawei P20 und P20 Pro im Detail
Das Huawei P20 und P20 Pro im Detail

Der aktuell drittgrößte Hersteller Huawei geht 2018 mit der P20-Reihe ins Rennen, es besteht unter anderem aus einem P20 und einem P20 Pro. Beide Geräte sind an Apples iPhone X angelehnt und sollen unter anderem mit starker Hardware überzeugen. Auch die Kamera sei ein echtes Highlight, zumindest bei der Pro-Variante. Verglichen mit den Vorgängern ist der Preis gestiegen, die Geräte treten im direkten Duell gegen das Galaxy S9 und dem iPhone X an.

Huawei P20 Pro

Die leistungsstärkere Version der beiden bietet dem Käufer ein 6,1 Zoll großes OLED-Display an, das sich eine Auflösung von 2.240 x 1.080 Pixel gönnt. Angetrieben wird das Huawei-Smartphone von einem Kirin 970 (acht Kerne), er kommt mit einem dedizierten KI-Prozessor (NPU) daher. Der Arbeitsspeicher liegt bei 6 GB, für die persönlichen Daten liegt eine Kapazität von 128 GB bereit. Der Akku mit 4.000 mAh und der auf der Vorderseite angebrachte Fingerabdruckscanner werden von einem wasser- und staubdichten Gehäuse geschützt (nach dem IP67-Standard). Bei Bedarf steht auch eine Gesichtsentsperrung mittels der sogenannten „360 Degree Face Unlock“-Technik zur Verfügung.

Den wohl aufregendsten Blick bietet die Rückseite, sie ziert nämlich gleich drei Kameralinsen. Die Triple-Kamera soll aber nicht nur bei der Auflösung überzeugen, auch die Möglichkeiten mit dem Zoomen (5-fach ist möglich) sollen auf einem ganz neuen Level sein. Den Anfang macht ein Sensor mit 40 Megapixel, diesem gesellen sich eine Schwarz-Weiß-Kamera mit 20 Megapixel und eine Teleobjektiv-Kamera mit 8 Megapixel hinzu. In den meisten Fällen arbeiten alle drei Linsen kombiniert miteinander, außerdem hat man sich wieder mit Leica zusammengetan. Die Frontkamera ist mit 24 Megapixel sehr außergewöhnlich.

HUAWEI P20 Pro Smartphone BUNDLE (15,5 cm (6,1 Zoll), 40/20/8 MP Leica Triple Kamera, 128GB interner Speicher, 6GB RAM, Android 8.1, EMUI 8.1) Schwarz + gratis Huawei AM61 Headset [Exklusiv bei Amazon] - Deutsche Version
  • Smartphone Weltweit erste Leica Triple Kamera mit 40 Megapixel
  • Master KI Kamera-Assistent für automatische Szenen- und Objekterkennung
  • 24 MP Light-Fusion Front-Kamera mit brillanter Low-Light-Performance
  • Leistungsstarker 4000-mAh-Akku mit HUAWEI Safe SuperCharge
  • Lieferumfang: HUAWEI P20 Pro, Akku, Super Charge Ladegerät, Digital-Stereokopfhörer USB Typ-C, USB Typ C Kabel, Schnellstartanleitung, Schutzhülle, USB Typ-C auf 3,5 mm Adapter, AM61 Headset Black

Letzte Aktualisierung am 27.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Huawei P20

Mit 5,8 Zoll ist der TFT-Bildschirm etwas kleiner, dafür bleibt die Auflösung gleich. Dieser Fall ist auch beim Prozessor zu sehen, es ist ebenfalls der Kirin 970. Während der Speicher 128 GB umfasst, hat man den RAM auf 4 GB reduziert. Die Batterie bringt 3.400 mAh aufs Papier, welcher mit Supercharge umgehen kann (auch beim Pro ist es so). Es gibt zudem einen USB-Typ-C-Anschluss und einen Fingerabdrucksensor.

Die Kamera im normalen P20 ist zwar nicht ganz so spannend, bietet aber dank Dual-Linsen mit 20 und 12 Megapixel ebenfalls eine gute Grundvoraussetzung. Während es auch eine KI-Unterstützung gibt, stimmt auch die Frontkamera mit dem größeren Bruder überein (24 Megapixel).

Angebot
HUAWEI P20 Smartphone BUNDLE (14,7 cm (5,8 Zoll), 128GB interner Speicher, 4GB RAM, 20 MP Plus 12 MP Leica Dual Kamera, Android 8.1, EMUI 8.1) Schwarz + gratis Huawei AM61 Headset [Exklusiv bei Amazon] - Deutsche Version
  • Smartphone inklusive AM61 Headset Black; 3. Generation Leica Dual Kamera mit großer Blende
  • Master KI Kamera-Assistent für automatische Szenen- und Objekterkennung
  • 24 MP Light-Fusion Front-Kamera mit brillanter Low-Light-Performance
  • KI-unterstützter Kirin 970-Prozessor
  • Lieferumfang: HUAWEI P20, Akku, Super Charge Ladegerät, Digital-Stereokopfhörer USB Typ C Kabel, USB Typ C Kabel, Schnellstartanleitung, Schutzhülle, USB Typ C auf 3,5 mm Adapter, AM61 Headset Black

Letzte Aktualisierung am 18.04.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die weiteren Gemeinsamkeiten

Beide Modelle der P20-Serie können zwei SIM-Karten aufnehmen und arbeiten mit Android 8.1. Darüber legt Huawei wie immer die eigene Oberfläche „EMUI“. Auf den Google Assistant und auf die Unterstützung für Augmented-Reality-Anwendungen muss man auch nicht verzichten. Interessant ist der „PC Mode“, der die beiden Smartphones zu Computern werden lässt. Eine solche Möglichkeit kennen wir aber schon von Samsung („Dex“).

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Porsche Design Huawei Mate RS – das steckt im teuren Smartphone drinnen - Starcraft Blog
  2. Blackview P10000 Pro – das Smartphone mit dem Mega-Akku - Starcraft Blog
  3. Sony Xperia XZ2 Premium – ein Smartphone mit „extremer“ Kamera - Starcraft Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*