Blackview P10000 Pro – das Smartphone mit dem Mega-Akku

Blackview P10000 Pro
Blackview P10000 Pro

Bei der Vorstellung neuer Smartphones geht man in der Regel auf den Prozessor, auf KI-Chips, auf die Kamera und auf neue Software-Features ein. Vor allem die CPUs sollen immer energieeffizienter Arbeiten, um längere Akkulaufzeiten zu erreichen. In den meisten Fällen kommt dieser auch nur kurz zum Vorschein, denn das Problem mit den Batterien ist nach wie vor da. Soll heißen, dass im Durchschnitt nur ein Tag drinnen ist, danach muss es wieder an die Steckdose. Dieses Schicksal trifft mal mehr (zum Beispiel beim iPhone 8 Plus) und mal weniger (zum Beispiel beim Huawei P20 Pro) zu. Dank des Herstellers Blackview gibt es aber jetzt einen Ausweg, denn das Unternehmen hat das P10000 Pro vorgestellt. Das Smartphone bietet zwar keine revolutionären Neuerungen auf dem Datenblatt, doch dafür hat es der Akku wirklich in sich.

Sieben Tage ohne Steckdose

Um die Katze aus dem Sack zu lassen: Das Blackview P10000 Pro hat einen Akku mit unglaublichen 11.000 mAh drinnen. Damit lässt es nicht nur jedes Smartphone, sondern auch die meisten Laptops deutlich hinter sich. Im Vergleich dazu: Das Samsung Galaxy S9 hat 3.000 mAh und das Apple iPhone X 2.716 mAh. Die Folgen sind enorm, denn laut Hersteller beträgt die Standby-Zeit 50 Tage und man soll sieben Tage bei normaler Nutzung auskommen. Das Aufladen geht erstaunlich flott über die Bühne, denn bereits nach zwei Stunden und 25 Minuten sind die 100 Prozent erreicht.

Die restlichen Spezifikationen bestehen aus einem 6 Zoll großen Display und einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel. Es steht eine MediaTek-Octa-Core-CPU (Helio P23) mit 4 GB RAM bereit, die internen 64 GB Speicher lassen sich zudem per microSD erweitern. Als Grafikprozessor wurde eine ARM Mali-G71 MP2 verbaut. Die Dual-Kamera auf der Rückseite kommt mit einer 16-Megapixel-Hauptkamera daher, beim Betriebssystem setzt Blackview auf Android 7.1 alias Nougat. Die große Batterie im P10000 Pro benötigt Platz, wenig verwunderlich liegen die Abmessungen bei 164,96 x 77,04 x 14,65 mm. Der Akku wirkt sich außerdem auf das Gewicht aus, das Smartphone wiegt 293 Gramm. Damit gehört es zu den schwersten Android-Smartphones überhaupt.

Es kann durchaus ein interessantes Smartphone sein

Wer sich für das Blackview P10000 Pro entscheidet, der muss mit rund 230 US-Dollar rechnen. Die Zielgruppe dieses Geräts sind Menschen, die eine lange Akkulaufzeit und eine solide Ausstattung wünschen. Es gehört zwar nicht ganz zur Oberklasse, doch das entscheidende Merkmal ist sowieso die Batterie. Man muss allerdings die Maße und das Gewicht berücksichtigen beziehungsweise in Kauf nehmen, da diese beiden Eigenschaften höher als bei einem „normalen“ Smartphone ausfallen.

Blackview P10000 Pro - 6 Zoll FHD + (18: 9 Verhältnis) Android 4G Smartphone mit 11000mA Akku, Octa Core 2.0GHz 4GB + 64GB, Quad-Kameras, Gesichtserkennung, Typ-C, GPS - Spiegelgrau
  • 11000mAh leistungsstarke Batterie, 5V / 5A Schnellladung
  • 6,0 Zoll FHD + 2160 x 1080 Pixel IPS-Bildschirm, 18: 9 Vollbildansicht
  • MTK6763 Octa Core 2.0 GHz 4 GB RAM 64 GB ROM
  • 16.0MP + 0.3MP Dual-Back-Kameras und 13.0MP + 0.3MP Dual-Front-Kameras
  • Gesichtserkennung, Typ-C, GPS, Dual-SIM

Letzte Aktualisierung am 16.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*