FnaticMSI ruft koreanisches Team ins Leben

Die Verantwortlichen des Teams FnaticMSI expandieren in den Fernen Osten. So wird dort eine art Akademie-Team gegründet, das aufstrebenden Sternchen, die noch keine Gelegenheit hatten, sich im Rampenlicht zu präsentieren, eine Chance gegeben. Den Anfang werden drei Spieler im Kader machen, der in naher Zukunft allerdings noch ausgebaut werden soll: LinkProS (aka August), Skit und Porigo.

Das Hauptteam von Fnatic mit Spielern wie Rain und TT1 bleibt natürlich weiterhin in seiner Form bestehen. Das neue Team soll später als eine Art hauseigenes Farm-Team dienen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*