▷ Perfect World CEO Dr. Robert Xiao: Schaffung kultureller Erzeugnisse und Plattformen …

08.08.2019 – 19:54

Perfect World Co., Ltd.

Shanghai (ots/PRNewswire)

Am Abend der 17. China Digital Entertainment Expo & Conference (ChinaJoy) hielt Perfect World in Shanghai eine Pressekonferenz ab. Die Konferenz, die mit dem 15. Jubiläum von Perfect World zusammenfiel, trug den Namen „Zukunftsaspirationen“.

Perfect World CEO Dr. Robert H. Xiao ließ auf der Konferenz verlauten, dass das Unternehmen es sich von Beginn an zum Ziel gesetzt habe, seine Kunden durch künstlerische Innovationen und fortschrittliche Technologien einen zufriedenstellenden Lebensstil genießen zu lassen. Dies wird auch zukünftig als Leitmotiv bestehen bleiben, da Perfect World weiterhin einen globalen Kundenstamm beliefern wird.

Der Fokus liegt auf drei Kernbereichen – Film und TV-Sendungen, Gaming und E-Sport

Perfect World wandte sich 2004 erstmals dem Gaming-Geschäftsbereich zu. Die erste Veröffentlichung des Unternehmens, Perfect World, verhalf mit ihrem unternehmenseigenen 3D-Engine sowie aufgrund ihres traditionellen Inhalts in chinesischer Sprache aus Der Klassiker der Berge und Meere zu beispiellosem Erfolg und trug so zu den Anfängen der chinesischen Gaming-Industrie bei. 2008 startete Perfect World sein Film- und TV-Geschäft und hat sich seither rapide zu einem Produzenten qualitativ hochwertiger Film-, TV-Sendungs- und Varieté-Inhalte entwickelt.

Im Laufe der vergangenen 15 Jahre schenkten Kunden dem Unternehmen ihre Anerkennung für seine bemerkenswerten F&E- und Produktionskompetenzen inmitten der scharfen Industriekonkurrenz, während eine zukunftsorientierte strategische Aufstellung den Weg für die Übernahme neuer Konzepte freimachte, die der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Unternehmens dienen sollen.

Als Teil der Roadmap für 2019 ist Perfect World mit der Einführung mehrerer TV-Sendungen beschäftigt wie unter anderem Youth Fight, Single Queen, The Legendary Tavern, Fearless, Flight Test Hero, Legend of Youth, Meng Jian Ji,Skate Into Love, Another Me, The Best of You In My Mind, Love Under the Moon, Homeland, Guardian Angel, Year After Year, Burning, Chinese Peacekeeping Force und Bi Hai Dan Xin sowie den SpielfilmenHappy Little Submarine: Space PalsundThe Whistleblower und dem Varieté Back to Field 3.

Was das Gaming-Geschäft angeht, so umfassen Perfect Worlds diesjährige Schlüsselprodukte auf dem Gebiet des Mobile-Gamings Return of the Condor Heroes 2, Forsaken World, Albireo, New Swordsman, New Fantasy Zhu Xian, Perfect World Mobile und ReEvolve. Die Konsolenspiele Human: Fall Flat and Absolver werden ebenfalls in Kürze live zugänglich sein.

Zusätzlich zu den Geschäftsbereichen Film, Fernsehen und Gaming konnte Perfect World in den letzten Jahren auch einen festen Platz im E-Sport-Sektor einnehmen. Das Unternehmen ist nicht nur als Vertragshändler für die renommierten E-Sport-Namen DOTA2 und CS:GO aktiv, sondern gestaltet auch weiterhin hochkarätige E-Sport-Veranstaltungen wie die DOTA2 Asia Championships. Erwähnenswert sind die International DOTA2 Championships (TI9), die von Valve Corporation mit Unterstützung von Perfect World ausgerichtet werden und noch diesen Monat in Shanghai anlaufen. Bislang konnte Perfect World sich als einer der besten E-Sport-Anbieter etablieren.

Die „Five Plus“-Philosophie wird erstmal enthüllt

Perfect World ist eines der ersten Unternehmen der Unterhaltungsbranche, das sich über die Grenzen seines Heimatmarktes hinaus erweitern konnte. Als erster Schritt seiner Globalisierungs-Roadmap gründete Perfect World 2008 eine hundertprozentige Tochtergesellschaft in den USA. Während der letzten 11 Jahre führte das Unternehmen seine Produkte in über 100 Ländern und Regionen ein, wobei die Schlüsselmärkte sich in den USA, Europa und Asien befinden. Perfect World verfügt über mehr als 20 Tochtergesellschaften weltweit, die überwiegend in den USA, den Niederlanden, Frankreich, Südkorea und Japan vertreten sind. Darüber hinaus blickt Perfect World als erstes chinesisches Unternehmen auf eine dauerhafte Partnerschaft mit einem der „Big Five“- Studios in Hollywood.

„Perfect World sieht einen Zusammenhang zwischen dem Wachstum des Unternehmens und dem wachsenden Interesse an chinesischer Kultur rund um den Globus. Mit unseren zahlreichen Mitarbeitern und erstklassigen Partnern in ausländischen Märkten haben wir unseren globalen Einsatz sozusagen abgeschlossen und sind nun damit beschäftigt, globale Ressourcen effizienter zu integrieren und attraktive Weltklasse-Produkte herzustellen“, so Dr. Xiao.

In Bezug auf kulturelle Exportgüter stellte Dr. Xiao fest, dass Unternehmen großen Wert auf die Attraktivität ihrer Produkte legen und betonte, dass diejenigen, die auf eine erfolgreiche globale Expansion blicken, ein tiefgründiges Verständnis für genau jene Werte entwickelt haben müssen, die die gesamte Menschheit miteinander verbinden.

Zum ersten Mal sprach er sich zu Perfect Worlds „Five Plus“-Philosophie aus, die sich aus „Plus Horizon“ zur Förderung globaler Ressourcen, „Plus Technology“ für eine innovative Konsumerfahrung kulturell ausgerichteter Unterhaltung, „Plus Home“ für ein gesteigertes Interesse an chinesischer Kultur, „Plus Format“ zur Integration unterschiedlicher Formate sowie „Plus Feelings“ zur Förderung sozialer Verantwortung, zusammensetzt.

Im Rahmen der Pressekonferenz informierte Dr. Xiao über Perfect Worlds Absicht, sich zukünftig auf drei Bereiche zu konzentrieren. Zuallererst wird das Unternehmen weiterhin im E-Sport-Geschäftsbereich tätig sein. Zusätzlich zur Handhabung von E-Sport-Produkten sowie der Optimierung von E-Sport-Veranstaltungen wird das Unternehmen ein diversifiziertes Geschäftsmodell erschließen und seine Investitionen in E-Sport-Aufklärungskampagnen erhöhen, um den kulturellen Austausch unter jungen Menschen weltweit zu fördern.

An zweiter Stelle möchte das Unternehmen an seiner Globalisierungsstrategie festhalten und Qualitätsprodukte, die sowohl durch Massenkompatibilität auf zahlreiche Märkte anwendbar sind als auch in lokalisierter Form den Erwartungen von Akteuren unterschiedlicher Marktsegmente entsprechen, auf den Markt bringen. Drittens, so erklärte er, werde das Unternehmen Branchencluster errichten, die verschiedene Modelle für grenzübergreifende Integration mit einem Fokus auf Technologie, IP sowie auf jene Nutzer, die den Kern der Zielgruppe ausmachen, fördern.

Während der letzten 15 Jahre überzeugte Perfect World seine Kunden nicht nur mit seinen ausgezeichneten F&E- und Produktionskompetenzen, sondern konnte auch aufgrund der Errichtung von Branchenclustern einzigartige Vorzüge akkumulieren. Heute bringt Perfect World beständig Innovationen auf den Markt. Wie Dr. Xiao auf der Konferenz verlauten ließ, muss das Unternehmen kontinuierlich Kulturprodukte und Plattformen von globaler Attraktivität erzeugen, wodurch das Vorhaben einer anhaltenden Expansion in Weltmärkte widergespiegelt wird.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/955261/Perfect_World_CEO.jpg

Pressekontakt:

Ximeng Chen
+86-10-5780-6664
chenximeng@pwrd.com

Original-Content von: Perfect World Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell


Quelle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*