▷ Neue Daten belegen, dass Einsatz der Energy Manager-Plattform von EFT Analytics …

25.07.2019 – 14:13

EFT Analytics

Wichita, Kansas (ots/PRNewswire)

Großer globaler Retailer hat in einjähriger Partnerschaft mit Energy Manager mehr als 1 Million US-Dollar an Betriebskosten eingespart und seine Energieeffizienz gesteigert

EFT Analytics (EFT), ein führender Anbieter von Lösungen für prädiktive Analytik, Prozessoptimierung und Energiemanagement, gab heute bekannt, dass seine innovative Energy Manager-Plattform im Rahmen einer einjährigen Partnerschaft dazu beigetragen hat, die Betriebskosten eines großen europäischen Retailers im Lebensmittel- und Bekleidungssegment bei gleichzeitiger Steigerung der Energieefffizienz um mehr als 1 Million US-Dollar zu senken. Seit Implementierung der EFT Energy Manager-Plattform im Jahr 2018 konnten 90% der Filialen ihren Energieverbrauch um bis zu 45% senken. Die ursprüngliche unternehmerische Zielvorgabe war eine Reduzierung von 20% gegenüber dem Vorjahr 2017. Die Auswertung dieser Daten ergibt eine globale Einsparung von 5GWH für den Retailer.

„Die Ergebnisse dieser Partnerschaft zeigen den Wert von Energy Manager auf. Die Lösung hilft unseren Kunden, effizienter zu arbeiten, Geld zu sparen und ihren Energiebedarf zu reduzieren“, erklärt Reuben Keogh, General Manager von EFT. „Anwendungsfälle wie diese unterstreichen, wie wichtig die Funktionen sind, die EFT mit seinen innovativen Lösungen wie z.B. Energy Manager für unsere Kunden und ihre Betriebe auf der ganzen Welt bereitstellen kann“.

EFTs Energy Manager-Plattform liefert präzise, datengesteuerte Einblicke, was die Ausgaben für Energie sowie Verbrauch und Produktivität betrifft, und ermöglicht den Kunden damit fundierte, punktgenaue Geschäftsentscheidungen. Noch wichtiger ist, dass es sich bei Energy Manager um eine zukunftssicherere Lösung handelt, die grundlegende Energieüberwachung und Industrie 4.0 überbrückt und sicherstellt, dass EFT-Kunden auch in Zukunft möglichst erfolgreich und profitabel operieren können. EFT hat dabei berücksichtigt, dass verschiedene Kunden unterschiedliche Bedürfnisse haben und mit verschiedenen Technologien experimentiert, um die besten Lösungen für jede einzelne Filiale anzubieten.

EFT ist auch in den Branchen Gewerbeimmobilien, Fertigung, Pharmazie, Raffination und Automotive tätig. Die Energy Manager-Lösung schafft Mehrwert, da sie Prognosen für den Energiebedarf liefert, auf anomalen Verbrauch aufmerksam macht und die Daten mit Hilfe von Analytik um Wettereinflüsse, Produktionsraten und Rohstoffkosten normalisiert. Die Kunden können auf diese Weise erkennen, was genau den Energiebedarf hochtreibt, und sind oft überrascht, wie sehr sich simple Maßnahmen wie neu angepasste Beleuchtungspläne, die Aktualisierung von Kühlsystemen oder die Umstellung auf LED-Beleuchtung positiv auf ihren Gewinn und ihre Energiebilanz auswirken können. Ineffizienzen lassen sich mit Hilfe von EFTs Energy Manager-Plattform leicht identifizieren, und EFT kann zudem helfen, die Effektivität und Effizienz des Equipments insgesamt nachzuhalten.

„Bei EFT setzen wir alles daran, unseren Kunden die effektivsten Lösungen bereitzustellen, damit diese ihr volles Potenzial ausschöpfen können, und durch Datennutzung und fortschrittliche Analyselösungen wie Energy Manager lässt sich dieses Ziel erreichen“, ergänzt Keogh. „Wir freuen uns, unsere wichtige Rolle in dieser Partnerschaft fortzusetzen und mit allen unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um für besser optimierte Abläufe zu sorgen, die Energieeffizienz zu steigern und letztlich Kosteneinsparungen zu bewirken“.

Weitere Informationen und individuelle Möglichkeiten zur Implementierung einer fortschrittlichen Analytics-Plattform können Sie gerne per E-Mail unter hello@eftanalytics.com anfragen.

Informationen zu EFT Analytics

EFT Analytics bietet SaaS-basierte fortschrittliche Analyselösungen für große Industrieunternehmen an. EFT mit Sitz in Irland, New York und Kansas ist ein Tochterunternehmen von Koch Industries, einem der größten privaten Unternehmen der Welt. Durch die Kombination unserer fortschrittlichen Analysesoftware mit der Geschäftsphilosophie und der operativen Exzellenz von Koch bieten wir ein weltweit erstes und höchst eigenständiges Konzept, das nachweislich Ergebnisse liefert. EFT stellt Lösungen für prädiktive Analytik, Prozessoptimierung und Energiemanagement für mehr als 100 Bluechip-Kunden auf der ganzen Welt bereit. Weitere Informationen finden Sie unter www.EFTanalytics.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/951819/EFT_Analytics___Energy_Manager_Dashboarding.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/951820/EFT_Analytics___Logo.jpg

Pressekontakt:

Jamie Mullen-Hearn
Koch Communications Marketing
jamie.hearn@kochcm.com

Original-Content von: EFT Analytics, übermittelt durch news aktuell


Quelle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*