▷ Curvature ernennt Technologie-Branchenveteran Yehia Maaty Omar zum CEO

31.07.2019 – 14:01

Curvature

Charlotte, North Carolina (ots/PRNewswire)

Ehemaliger Xerox-Manager bringt umfangreiche strategische, operative und Führungserfahrung mit, um Wachstum und Rentabilität unabhängiger IT-Services und Drittanbieter-Wartung zu steigern

Curvature, der weltweit größte Drittanbieter für Wartungsleistungen (TPM) und anbieterübergreifende Netzwerk- und Rechenzentrums-IT-Lebenszyklusdienste, gab heute die Ernennung des IT-Branchenveteranen Yehia Maaty Omar zum neuen CEO bekannt. Daneben wurde er auch in den Vorstand von Curvature berufen.

Als erfahrener Technologieführer bringt Omar neben der nachgewiesenen Fähigkeit, globale Dienstleistungsunternehmen zu transformieren, um ein signifikantes Umsatzwachstum zu erzielen, einen umfangreichen Erfahrungsschatz im Bereich Geschäftsführung und IT-Services zu Curvature mit. Zuvor war Omar Corporate SVP und Chief Delivery Officer bei der Xerox Corporation, wo er weltweit Technologie- und Servicebereitstellungsaktivitäten für alle Produkte und Dienstleistungen durch eine integrierte Wertschöpfungskette leitete, darunter Technologie-Außendienst und globale Remote-Support-Center.

Während seiner 26-jährigen Karriere bei Xerox hatte Omar verschiedene Führungspositionen inne, darunter President of Developing Markets Operations, wozu 140 Länder auf der ganzen Welt gehörten, sowie Vice President und Region General Manager für Lateinamerika und die Karibik. Zu Beginn seiner Karriere war er in mehreren leitenden Positionen innerhalb der EMEA-Region tätig, darunter als geschäftsführender Vertriebsleiter auf Landesebene und Regionaler Vertriebs- and Marketingleiter. Omar hat konsequent Erfolge bei der Förderung von Marktexpansionen gezeigt und gleichzeitig Fähigkeiten aufgebaut, um das Geschäftswachstum zu unterstützen und die Marktführerschaft voranzutreiben.

„Ich freue mich darauf, Curvature beizutreten und meine Erfahrung zu nutzen, um einen unmittelbaren Beitrag zur Weiterentwicklung des Unternehmens zu leisten und unseren Kunden auf der ganzen Welt erstklassigen IT-Support und -Services anzubieten“, sagte Omar. „Unternehmen auf der ganzen Welt verlangen zunehmend mehr Flexibilität und erschwinglichere Optionen für IT-Services und -Support. Curvature kann nicht nur die End-to-End-IT-Supportdienste anbieten, die sie benötigen – unsere etablierte globale Präsenz gewährleistet zudem Einheitlichkeit und Excellence bei der Servicebereitstellung.“

Im Mai erweiterte Curvature seine globale Präsenz mit der Eröffnung seines Büros in Sydney, Australien, um seine Wartungsdienstleistungen, den Austausch fortschrittlicher Hardware und das komplette IT Asset Lifecycle Management im Rahmen eines konsolidierten weltweiten Vertrages zu verstärken. Das Unternehmen hat Niederlassungen in 12 Ländern mit mehr als 100 Mitarbeitern in Servicezentren sowie über 600 Ersatzteilstandorte weltweit.

„Die Ernennung von Yehia zum CEO wird die Fähigkeit von Curvature stärken, unsere kurzfristigen operativen Ziele und die langfristige Geschäftsvision als unbestrittener globaler Marktführer für TPM- und herstellerunabhängige IT-Services zu erreichen“, sagte Don Grantham, Vorstandsvorsitzender von Curvature. „Sein Hintergrund und seine globale Erfahrung werden uns helfen, unsere Marktführerschaft auszubauen und gleichzeitig den Geschäftserfolg in großem Maßstab zu beschleunigen.“

Mit mehr als 15.000 Kunden weltweit ist Curvature vom Format und Leistungsumfang her deutlich größer als seine engsten Wettbewerber. Das Unternehmen führt seine Geschäfte in 20 Sprachen und gewährleistet so einen erstklassigen Support für Unternehmen, die danach streben, Einsparungen zu maximieren und die Effizienz ihrer Wartung und diversifizierten IT-Supportleistungen zu optimieren.

Informationen zu Curvature

Als Weltmarktführer für unabhängigen Support, Produkte und Services im IT-Bereich gestaltet Curvature die Art und Weise neu, wie Unternehmen Geräte und Support für anbieterübergreifende, multinationale Netzwerke und Rechenzentren verwalten, warten und upgraden. In Zeiten konkurrierender IT-Prioritäten und digitaler Transformationen müssen Unternehmen ihre IT- und Geschäftsausgaben flexibel, effizient und klug tätigen. Als strategischer Partner von weltweit 15.000 Organisationen liefert Curvature mit Standorten in Amerika, Europa und Asien weltweit und rund um die Uhr technischen Support, erweiterte Optionen beim Austausch von Hardware sowie ein komplettes Lifecycle-Management auf Basis eines umfassenden globalen Vertrags. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.curvature.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/954428/yehia_maaty_omar_curvature.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/558680/curvature_Logo.jpg

Pressekontakt:

Sue Hetzel bei HetzelMeade Communication
760-434-9927
sue@hetzelmeade.com

Original-Content von: Curvature, übermittelt durch news aktuell


Quelle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*