Legacy of the Void – Collectors Edition, Beta-Phase und Prolog-Missionen

Starcraft 2 geht dem Ende zu – das haben seit einigen Monaten und bereits kurz nach Erscheinen von Heart of the Swarm einige Fans und auch Spieler gedacht – auch hier im Blog ist es ruhig geworden. Blizzard hat es Pros und der ESport Liga mit ein paar unpopulären Entscheidungen immer schwerer gemacht, Starcraft ernsthaft als ESport ausrichten zu können. Das ist sehr bedauerlich, steht Blizzard mit seinen Titeln wie Starcraft doch als die Wiege des kompetitiven Videogamings da.

Lassen wir uns vom Gegenteil überzeugen und kann Blizzard Starcraft nocheinmal zu neuem Glanz verhelfen? Ab sofort ist es auf jeden Fall soweit – Legacy of the Void ist in die Betaphase eingetreten und Blizzard hat einiges auf den Tisch gelegt.

Der dritte Teil der epischen Saga um Jim Raynor und Sarah Kerrigan, die Königin der Klingen geht ins Finale. Neue Battle.net Features, Blizzard gewohnte absolut umwerfende Cutscenes und hoffentlich auch ein mitreissendes Game, dessen Balancing Blizzard sich Zeit und Mühe kosten lässt.

Derzeit kann bei Blizzard selbst die digitale Version des Games direkt im Battle.net erworben werden. Man erhält auf diesem Wege einen Beta-Zugang. Für alle, die lieber etwas in der Hand halten oder im Regal stehen haben: Die Box ist auch bereits bei Amazon vorbestellbar. Möglich, dass auch hier Beta-Keys an Vorbesteller verteilt werden – bei Heart of The Swarm und Wings of Liberty war dies jedenfalls der Fall. Vorbestellen kostet nichts und ist daher auf jeden Fall den Versuch Wert 😉

In jedem Fall gibt es bei Amazon jetzt auch bereits die Collectors Edition mit wieder sehr gutem Inhalt:

  • Feldhandbuch
  • DVD mit Cutscenes & Extras
  • Soundtrack (das allein ist es der Erfahrung nach Wert, denn separat ist der nur schwer zu bekommen)
  • WOW Pet „Archon“
  • WOW Mount „Leerensucher“
  • Portraits, Kartenrücken und weitere IngameItems wie spezielle Einheitenskins

Vor allem Protoss-Spieler kommen mit der CE auf Ihre Kosten, die Ingame Items sind zumeist natürlich für die Psi-Rasse ausgelegt.

Übrigens: Blizzard ist am Start, die Beta hat bereits einige Updates bekommen. Die wichtigsten Änderungen und Neuerungen im Gameplay könnt Ihr im Video sehen.

Was glaubt Ihr – kann Blizzard Starcraft 2 mit dem neuen Teil und den neuen Units und Änderungen nochmal aus der Lethargie heben?

Update: Weil viele danach fragen und die ganze Situation etwas undurchsichtig ist: Blizzard hat in einem Bluepost von dieser Woche darauf hingewiesen, dass Vorbestellungen von physischen Game-Copies (z.b. bei Amazon) einen Beta-Key erhalten sollen. Ebenso sollen diese Beta-Zugänge Zugriff auf die Prolog-Missionen haben, die derzeit nur im Beta Stadium gespielt werden können. Nach meiner Einschätzung sollte in den kommenden zwei Wochen eine Beta-Key Lösung für Amazon-Vorbesteller vorliegen.

Der Bluepost spricht von Collectors Editions. Da man bei Amazon aber kein Risiko beim Vorbestellen eingeht, könnt Ihr ja mal beide Versionen in den Warenkorb legen und abwarten. Ihr profitiert außerdem automatisch von Preissenkungen bis zur Auslieferung 🙂 Ich freue mich über Eure Erfahrungen!